Diese Website verwendet Cookies um Dienstleistungen und personenbezogene Anzeigen anzubieten, sowie Besucheranalysen zu erstellen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen sie dem zu.
Zustimmen Mehr Informationen

Wohnimmobilie - Wohnung 90m² in Juan-les-Pins

veröffentlicht (Antibes, Alpes Maritimes, Frankreich)
  •   Preis: 2.500 € / monat
Personen: 6
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 2
90 m2

Immobilieninformationen

Referenznummer 1219828

Wohnimmobilie - Wohnung 90m² in Juan-les-Pins.


Liveonriviera.com übernimmt keine Gewähr oder Verantwortung für die bereitgestellten Informationen oder die Richtigkeit der Immobilienbeschreibungen. Bitte kontaktieren Sie die Immobilienagentur für Einzelheiten und weitere Informationen.

Eigenschaften Eigenschaften

Etage: 6
Personen: 6
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 2
Wohnfläche ca.: 90 m2

Ausstattung Ausstattung

Allgemein Allgemein

Möbliert

Zustand Zustand

Sehr guter Zustand

Ausblick Ausblick

Gartenblick
Blick auf Pool

Antibes

Mit seiner Stadtgeschichte, die bis ins 4. Jahrhundert vor Christus zurückreicht, ist Antibes eine der ältesten Städte an der Côte d'Azur. Die Altstadt bietet eine tolle Mischung aus mediterraner und mittelalterlicher Architektur, mit einer Vielzahl von Restaurants, Cafés, Theater, Piano-Bars, Boutiquen und Kunstgalerien. Der herrliche Blick über das Mittelmeer, die Engelsbucht (Baie des Anges) und die schneebedeckten Gipfel der Alpeninspirierten viele große Künstler und Elitepersonen zum Aufenthalt und zur Schaffung, von F.S. Fitzgerald bis zu Picasso und Nikose Kazantzakise. Antibes ist ferner der Sitz eines der größten Jachthäfen von Europa.

Antibes by Dhinal Chheda via Flickr CC BY 2.0

ERKUNDUNGEN IN ANTIBES

Besuchen Sie das Picasso-Museum

Im Sommer 1946, nachdem der Krieg beendet war, verließen Picasso und seine neue Geliebte, die junge Künstlerin Francoise Gilot Paris und gingen nach Antibes. Picasso war auf der Suche nach einem neuen Ort für sein Atelier, als ihm ein Freund vom freien Platz im Musée Grimaldi erzählte.

Picasso Museum in Château Grimaldi © Live on Riviera

Das römische Fort aus dem 14. Jahrhundert diente Picasso während seines dreimonatigen Aufenthalts als Atelier. Von September bis Mitte November in diesem Jahr schuf Picasso große Werke, einschließlich zweier Gemälde und Zeichnungen. Arbeiten, die er im Château Grimaldi vollendete, darunter 23 Gemälde und 44 Zeichnungen schenkte er dem Museum. Picasso kehrte regelmäßig nach Antibes zurück und erweiterte durch seine Schenkungen die Sammlung des Museums. Das Museum zeigt außerdem eine ständige Sammlung mit Werken von Léger, Staël, Bergman, Calder, Hartung und Miró.

Antibes by Candys Schwartz via Flickr CC BY 2.0

Machen Sie einen Spaziergang durch Fort Carré

Auf einem Felsvorsprung am Hafen von Vauban gelegen, steht hoch auf einer Halbinsel von Saint-Roch die sternförmige Festung mit herrlichem Blick auf Port Vauban und Antibes. An einem Ort 26 Meter über dem Meeresspiegel erbaut, markiert die Festung die Grenze zwischen Italien und Frankreich und wurde als Verteidigungsbastion für Antibes verwendet. Die Lage und die Struktur der Festung mit dem Mittelturm und den vier Bastionen machten es Eindringlingen sehr schwer. Führungen werden an jedem Tag alle 30 Minuten (außer montags und an Feiertagen) organisiert. Sparen Sie beim Besuch des Picasso-Museums und des Fort Carré Geld durch den Kauf eines Kombitickets im Tourismusbüro.

Fort Carré and view over the Vauban port

Entdecken Sie den provenzalischen Markt in der Altstadt von Antibes 

Schlendern Sie durch das Labyrinth der engen Gassen des Musée Picasso und Sie werden sich bald auf dem großen provenzalischen Markt in Cours Masséna wiederfinden. Es ist sehr leicht, sich von lokalen Spezialitäten wie Ziegenkäse, Oliven, vielen Sorten von Tapenade und lokalen Wurstwaren hinreißen zu lassen. Entlang des Markts gibt es viele Restaurants, wo man Spezialitäten der regionalen französischen Küche entdecken kann. Man findet einen Aperitif nach dem Mittagessen oder, direkt neben dem Markt, einen Olivenöl-Shop. Im Untergeschoss gibt es hier eine originale Absinth-Bar, wo Sie aus 25 ​Sorten des grünen Geistes wählen können. Möchten Sie am Nachmittag nach einem Spaziergang durch die Stadt schwimmen gehen? Erholen Sie sich entspannt auf der Plage de la Gravette, einen kleinen Sandstrand in der Nähe der Stadtmauer und nur wenige Gehminuten vom Zentrum von Antibes entfernt. 

Antibes old town © Live on Riviera

Port Vauban

SchlenGehen Sie zu Fuß entlang der Stadtmauer auf der Promenade Amiral de Grasse, erreichen Sie den Port Vauban. Mit seiner günstigen Lage, das Fort Carré hinter sich und das alte Antibes vor sich, ist es kein Wunder, dass Millionäre diesen Hafen als Ankerplatz für ihre Luxus-Yachten auserkoren haben. Bummeln Sie entlang des großen Yachthafens und beobachten Sie die eleganten Segler auf dem Meer. Sie können hier die größten und schönsten Yachten der Welt bewundern, wie die 160-Meter-Yacht "Platinum", die dem Prinzen von Dubai gehört, oder die über 300 Meter lange, in Deutschland gebaute Jacht von Roman Abramowitsch.

Port Vauban © Live on Riviera

Baden in Antibes 

Ausruhen am Strand ist eine der Hauptattraktionen während Ihres Aufenthalts in Antibes oder in Juan-les-Pins. Beide Ressorts haben viele Sandstrände, die entweder privat (Chemin de la Garoupe, Bd Guillaumont) oder für die Öffentlichkeit zugänglich (Plage des Ondes, Bd du Maréachal Juin) sind. Der schönste Strand in Cap d'Antibes ist Baie de la Garoupe – er ist teilweise privat (Sie können für einen Tag bleiben, wenn Sie einen Liegestuhl im Restaurant mieten), wobei der kleinere Teil des Strandes öffentlich ist. Nach einem Spaziergang durch die Stadt können Sie sich auf Plage de la Salis, dem wichtigsten öffentlichen und beliebtesten Strand in der Nähe von Antibes abkühlen.

Plage de la Gravette © Live on Riviera
La plage d'Antibes by Dhinal Chheda via Flickr CC BY 2.0

Sie glauben zu wissen, wie Jazz klingt? 

Das Jazzfestival in Juan ist eines von Europas ältesten und beliebtesten. Seit mehr als 50 Jahren kann Juan-les-Pins mit Namen großer Musiker aufwarten, wie Ray Charles, Fats Domino und Ella Fitzgerald. Die Handabdrücke dieser drei Musiker befinden sich neben jenen anderer Jazzlegenden in den keramischen Fliesen auf der Fahrbahn. In diesem Jahr wird die Stadt vom 10. bis 19. Juli im Zeichen des Jazz stehen. Suchen Sie nach einem Weg, um Geld für die Tickets des Main Events zu sparen, es ist das Fringe Festival die perfekte Backup-Option.

SEHENSWÜRDIGKEITEN​ IN DER UMGEBUNG VON ANTIBES 

Cap d'Antibes

Die malerische Halbinsel Cap d'Antibes ist ein kleines Stück vom Paradies zwischen Antibes und Cannes entfernt und zählt zu den exklusivsten Adressen an der französischen Riviera. Durch die schöne Natur, seine Isoliertheit, die herrlichen Strände und die wilde Vegetation ist das Cap d'Antibes seit dem 19. Jahrhundert ein beliebtes Ziel für die High Society, für Künstler und die sagenhaften Reichen. Am Rande des charmanten Kaps befindet sich das berühmte Hotel Eden-Roc. Dieses Hotel ist eines der luxuriösesten in ​der Welt und im Laufe der Jahre hat es berühmte Künstler wie Picasso und Chagall angezogen. Es ist nicht verwunderlich, dass das Hotel während der Filmfestspiele von Cannes mit internationalen Stars und Filmstars gefüllt ist.

Cap d'Antibes by Patrick Gaudin via Flickr CC BY 2.0

Treffen Sie Meerestiere in Marineland

Spielen Sie mit Delfinen und beobachten Sie, wie herrliche Schwertwale mit Kraft und Anmut aus dem Wasser springen. Zwischen den Shows haben Sie Zeit, um Pinguine, Seelöwen und Eisbären zu treffen oder bei einem Besuch des Hai-Tunnels den Haifischen von Angesicht zu Angesicht nahe zu sein! Marineland bietet viele Attraktionen für alle und ist ein großartiger Ort, um Spaß zu haben und Neues über Meerestiere zu erfahren.

Marineland by Loic Ventre via Flickr CC BY 2.0
Die Karte wird geladen...

Ähnliche Immobilien